Meine Reise in den Iran. Erster Stopp: Jena

Manuel ErnstTravel Comments

Kürzlich hatte ich das Privileg in den Iran reisen zu dürfen. Ein Land das bei 99 Prozent der Menschen nicht zwangsläufig ganz oben steht auf ihrer Liste der „Orte die man im Leben gesehen haben sollte“. Zum einen liegt das daran, dass der Iran kein Land ist in das man so einfach fahren kann wie vergleichsweise nach Mallorca oder an den Gardasee. Zum anderen hat die Mehrheit der Leute dem Land gegenüber brutale Vorurteile, da sie Ihr Wissen, wie bei den meisten anderen Dingen auch, aus dem Fernsehen hat.